Fachvortrag "Wie ticken Jugendliche" am 12.10.10 im Palais Hirsch

Es ist viel im Wandel, Jugendarbeit fragt sich wohin geht’s, wie sieht Jugendarbeit in Zukunft aus, welche Auswirkungen bringt der demographische Wandel mit und mit welchen Angeboten kann man junge Menschen heute noch begeistern.

 

Die erste Jugendstudie von Sinus Sociovision zeigt, wie unterschiedlich junge Menschen hinsichtlich ihres Lebensstils, ihres kulturellen Kapitals, ihrer Bildungsziele, bezüglich Engagement und Vergemeinschaftung, Kirche und Religion sowie Sehnsüchten und Zukunftswünschen sind.

 

Jugendbüro Schwetzingen und Amt für Familien, Senioren, Kultur und Sport laden Jugendliche, Jugendleiter der Vereine, Lehrer, Fachkräfte der Jugendarbeit, Ehrenamtliche und interessierte Eltern ein, sich zu diesem Thema am 12. Oktober 2010 um 18.00 Uhr im Palais Hirsch zu informieren.

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Mitten drin: BIGevent - Der Partner für Events an Schulen und Jugendzentren, sorgt für die Gestaltung des musikalische Rahmenprogramms.

 

Um Anmeldung bei Olga Dietz im Jugendbüro unter 06202/856574 bis 01. Oktober 2010 wird gebeten.

 


Flyer zum downloaden

FLYER DOWNLOAD
Info- FlyerFachvortrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 275.9 KB